Logo von Pferdewetten-Online.info

Galopprennen in Köln - Der Preis von Europa


Pferderennen in Köln - Der Preis von Europa

   
Pferderennen Köln Die Kölner Rennbahn versprüht einen ganz besonderen Charme. Den Rennen live beizuwohnen, kann als unbeschreibliches Gefühl dargelegt werden. Sie werden eine packende Liveatmosphäre hautnah miterleben und allen Komfort, den Ihnen die Bahn bietet, genießen. Entfliehen Sie dem stressigen Alltag eine Weile und lehnen sich zurück, um die Show zu genießen. Auch für das körperliche Wohl ist durch Speisen und Getränke gesorgt. Zu den Topevents ist die Bahn bis an den Rand gefüllt. Mehr als 20.000 Zuschauer erleben ein grandioses Event, das Sie so schnell nicht vergessen werden. Auch für die Kinder wird viel Abwechslung und Unterhaltung geboten.

An dieser Stelle möchten wir Ihnen einen kurzen geschichtlichen Abriss zum Galopprennen in Köln liefern. Bereits seit 1898 gibt es in Köln Galopprennen. Im Jahr 1897 wurde mit dem Bau der Rennbahn begonnen. Die Rennbahn galt als erste Sportanlage in der zunehmend expandierenden Stadt Köln. Anfang der fünfziger Jahre entwickelte sich Köln mehr und mehr zum zentralen Trainingsstandort des Landes. Viele große Gestütsrennställe ließen sich in Köln nieder und nutzten die Domstadt als neues Domizil für ihre Vollblüter. Köln blickt auf eine lange Geschichte des Galoppsports zurück.

Die Kölner Galopprennbahn befindet sich im Stadtteil Weidenpech und gilt als unangefochtene Sehenswürdigkeit. Viele wollen den ganz besonderen Charme, den das Gelände versprüht, beim Gang durch die Gärten erleben. Die Kölner Galopprennbahn steht nicht nur national hoch im Kurs. Über die Jahre hinweg konnte man sich ebenfalls international ins Gespräch bringen und auf sich aufmerksam machen. Das Rennprogramm, welches das gesamte Jahr über Rennen angeboten wird, erfreut sich einer großen internationalen Beliebtheit. Es werden regelmäßig Galopprennen der verschiedensten Klassen ausgetragen.

Das wohl größte Galopprennen in Köln wird durch den „Preis von Europa“ verkörpert. Hierbei treten dreijährige und ältere Vollblüter gegeneinander an. Der „Preis von Europa“ wird bereits seit 1963 ausgetragen. Das Starterfeld tritt über eine Distanz von 2400 Metern gegeneinander an. Der „Preis von Europa“ galt lange Zeit als das höchstdotierte Galopprennen in Deutschland. Mittlerweile ist er jedoch nur noch mit 155.000€ dotiert. Jedes Jahr im September findet der „Preis von Europa“ auf der Rennbahn von Köln-Weidenpech statt.


Letzte Aktualisierung :    15.04.2018
Top4 Online Buchmacher für Pferdewetten


Racebets Wetten
5 Sterne im Buchmacher für Pferdewetten Test
Super
5.0 / 5
Racebets zählt zu den besten Pferdewetten Buchmachern. Das Wettangebot ist sehr umfangreich und der Kundensupport sehr kompentent sowie freundlich.
Racebets Wetten
Racebets Pferdewetten
BUCHMACHER
Racebets Pferdewetten Racebets
Pferdewetten.de Pferdewetten.de
Bet365 Pferdewetten Bet365
William Hill Pferdewetten William Hill
pferdewetten-online.info testet und vergleicht laufend alle seriösen Buchmacher für Pferderennen und Pferdewetten Online.
Buchmacher für Pferdewetten | Buchmacher für Pferderennen | Pferderennen Live Streams | Pferderennen Ergebnisse | Pferdewetten Strategien | Pferdewetten Tipps
18+ Wetten Sie mit Verantwortung!