Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /kunden/133354_1130/webseiten/pferdewetten/tipps/wp-content/plugins/wordpress-ping-optimizer/cbnet-ping-optimizer.php on line 469
23.05.2021 – Curragh – Tattersalls Gold Cup – Pick: Broome - Pferdewetten Tipps
Logo von Pferdewetten-Online.info

Pferdewetten Tipps


23.05.2021 – Curragh – Tattersalls Gold Cup – Pick: Broome

23. Mai 2021 / phil
Pferderennen in Irland

15:40 Tattersalls Gold Cup – Gruppe 1

Für 4jährige und ältere Pferde  |  Distanz: 2.112 m  |  Preisgeld: 282.000 EURFlachrennen  |  Geläuf: Gras  |  Boden: weich bis schwer
Das wird sicher interessant heute, viele der Konkurrenten kennen sich aus der Kampagne letztes Jahr, unter anderem dürfen wird den Derby Helden Serpentine hier begrüßen, der allerdings danach nicht an seinen Überraschungserfolg hatte anknüpfen könne
Der Sieg in Epsom war mit einer Quote von 26 nicht nur eine Überraschung, sondern ein handfester Kantersieg, den wohl kaum jemand erwartet hätte, jedenfalls nicht in dieser Form und dieser Dominanz. Danach hagelte es allerdings Niederlagen im Juddmonte Grand Prix de Paris und im Champion Stakes in Ascot und es stellt sich die Frage, wie man den Sieg im Derby beurteilen soll – eine Ausnahme, oder doch eher die wahre Leistungsfähigkeit von Serpentine? Das wird sich wohl erst in dieser Saison zeigen, er hat mit Aiden O’Brien einen starken Trainer im Rücken und ist immer noch ein Hengst – man hofft offensichtlich auf die Weiterführung der Galileo Blutlinie, von daher würde ich ihn noch nicht abschreiben – aber sein Stallgefährte ist zu Recht heute Favorit hier:
Broome: Der  Australia Sohn ist ein weiterer Starter von Aiden O Brien, der sich nicht nur wegen dem guten Training seines Trainers an seine Erfolge weiter anknüpfen könnte – er ist früh aus der Winterpause zurück gekehrt und hat 2021 bereits drei Rennen in Folge gewinnen können. Das hier wird ein ziemlicher Sprung im Niveau für ihn, auch wenn er einige der heutigen Konkurrenten 2021 schon gesehen hat – Sunchart und Helvic Dream sind nicht die Konkurrenten, um die man sich Sorgen machen müsste.
Die Karriere von Brrome ist  bisher ist durchaus vielversprechend gewesen, nachdem er ganz am Anfang zwei Versuche gebraucht wurden um sein erstes Maidenrennen erfolgreich abzuschließen . Danach ging es aber relativ schnell in die Gruppenrennen und doch setzte es zunächst eine herbe Niederlage im Gruppe 3 Tattersalls Acomb Stakes über 1408m in York, in dem Broome einfach nicht wirklich in Gang kommen wollte.
Ganz anders lief es dann schon wieder im Gruppe 2 Champions Juvenile Stakes zurück in Irland im September 2018 , wo er hinter Madhmoon einen guten zweiten Platz belegen konnte. Das Rennen war ein erstes kleines Ausrufezeichen, welches auf Gruppe 1 Ebene in Longchamp im Prix Jean-Luc Lagardère noch einmal untermauert werden konnte.
Dort startete er wie der spätere Sieger Royal Marine als Außenseiter hinter Anodor, der die Wetten dominierte, allerdings konnte sich Royal Marine auf der Zielgeraden gut vom Feld lösen und zusamen mit Broome in Führung gehen. Royal Marine gewann das Duell der beiden mit knapp 0,3 Längen, aber Broome ging ganz offensichtlich in die richtige Richtung.
Es folgte die Winterpause, die mit einem Start im April in Leopardstown im Gruppe 3 McGrath Ballysax Stakes beendet wurde.
Das Rennen gewann Broome mit beeindruckenden 8 Längen Vorsprung für sich entschied. Dabei hing Broome 3 Furlong vor dem Ziel dem Feld noch hinterher und erst 2f vor dem Ziel kam er langsam an die Führenden heran, übernahm ab da aber locker die Führung und war so schnell weg vom Feld, dass man als Beobachter am Ende nur beeindruckt sein konnte.
Im nachfolgende Gruppe 3 Derrinstown Stud Derby Trial Stakes verpasste Broome zunächst den Start und musste dem Feld hinterherlaufen, was aber seiner üblichen Taktik entsprach und deswegen nicht allzu schlimm war. Broome fing sich und kam immer näher an die Führenden heran, um dann ein Furlong vor dem Ziel die Führung zu übernehmen und unter harten Druck seines Jokeys sich dann vom Feld abzusetzen – um einen beeindruckenden Sieg zu feiern.

Der Tipp basiert auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!










pferdewetten-online.info testet und vergleicht laufend alle seriösen Buchmacher für Pferderennen und Pferdewetten Online.
Buchmacher für Pferdewetten | Buchmacher für Pferderennen | Pferderennen Live Streams | Pferderennen Ergebnisse | Pferdewetten Strategien | Pferdewetten Tipps
18+ Wetten Sie mit Verantwortung!