Logo von Pferdewetten-Online.info

Pferdewetten Tipps


26-.04.2022 – Punchestown – Bective Stud Champion Novice Hurdle – Pick: Sir Gerhard

26. April 2022 / phil
Pferdewetten News

17:15 Bective Stud Champion Novice Hurdle (Grade 1)

Distanz: 2m½f (2m100y) | Alter: (5yo+) | Untergrund: Gut bis weich 
Ein spanendes Duell welches uns heute hier beim Stud Champion Novcie Hurdle bevorsteht! Dysart Dynamo, der im Sky Bet Supreme Novices‘ Hurdle beim Cheltenham Festival einen schweren Sturz hinlegte, gerade als er an der drittletzten Hürde wie der wahrscheinlichste Sieger des Rennens aussah – und Sir Gerhard, der das Ballymore Novices‘ Hurdle  gewann.
Dysart Dynamo hätte wahrscheinlich den beeindruckenderen Sieg feiern können, wenn er nicht gestürzt wäre   während Sir Gerhard saubere Sprünge zeigte und immer genug tat, um die Konkurrenz bequem auf Abstand zu halten – er ist der zuverlässigere von beiden – und ich meine, beide starten für Mullins, und Mullins lässt seinen Nr 1 Jockey Paul Townend auf Sir Gerard auflaufen – das alleine reicht, um ihn hier zu empfehlen! .

Dysart Dynamo: Der Westerner Sohn von Trainer Willie Mullins hat beim Cheltenham Festival seinen Sieg im  Stud Champion Novcie Hurdle eigenhändig aus der Hand gegeben – er war auf em Weg zum Sieg, als er an der drittletzten Hürde stürzte. Er ist ein bisschen schwer zu steuern, wie es aussieht, hat aber immenses Potential.

Dysart Dynamo begann seinen Siegeszug mit einem Sieg im März 2021 in einem NHF Rennen in Clonmel, wo er die anderen Pferde mit mehr als acht Längen schlagen konnte. Nur einen Mona später gewann er ein stärker besetztes NHF Rennen über 400m kürzere Distanz (2m) in Punchestown ebenfalls mit Leichtigkeit.

Genug der Rennen über den flachen Kurs dachte sich dann Willie Mullins nach 220 Tagen Pause und lies Dysart Dynamo in Cork bei seinem Saisondebüt im Dezember 2021 über Hürden starten. Das 2m Rennen auf weichem Untergrund konnte Dysart Dynamo wieder mit einem lockeren Sieg für sich entscheiden.

Dabei übernahm er die Führung des Feldes und setzte für die anderen Rennpferde das Tempo, wurde aber ab der 400m Marke von keinem der Konkurrenten mehr unter Druck gesetzt und konnte sich immer weiter absetzten, bis er nach der letzten Hürde einen Gang runter schaltete und das Rennen locker ausklingen lies – was bei 19 Längen Vorsprung auch kaum verwunderlich ist.

Beim nachfolgenden Gruppe 2 Sky Bet Moscow Flyer Novice Hurdle ging Dysart Dynamo gegen moderate Konkurrenz als klarer Favorit an den Start und lieferte wie erhofft auch eine herausragende Leistung ab – er gewann das Rennen mit einer schnellen Zeit trotz des weichen Untergerundes und setzte das Feld schnell unter Druck, womit Dysart Dynamo ab der dritten Hürde bereit einige Längen vor dem Feld war – einen Vorsprung, den er bis zum Ziel nicht mehr abgeben musste!

Das war so dominant wie erwartet und er ging als Favorit in das Stud Champion Novcie Hurdle beim Cheltenham Festival. Das Rennen lief auch nach Plan – Dysart Dynamo lief stark, wenn auch manchmal vielleicht ein bisschen zu frei auf, schien aber das Feld in den Griff zu bekommen, bis er an der drittletzten Hürde stürzte – das war eine herbe Enttäuschung, und so wie er sich bisher präsentiert hat, ist nicht sicher, ob er die beste Wahl in diesem Rennen ist Mullins jedenfalls hat Townend lieber auf Sir Gerhard gesetzt

 

Sir Gerhard: Der Jeremy Sohn von Trainer Willie Mullins ist Favorit über seinen Stallgefärten Dysart Dynamo, und das wohl zu recht nach seinem Sieg beim Cheltenham Festival im Ballymore Novices‘ Hurdle. Ihm fehlte da ein wenig der Glamour beim Sieg, mit „nur“ drei Längen war das so ein wenig „geliefert wie bestellt“, aber Sir Gerhard hätte auch noch mehr im Tank gehabt – und da er besser spring und sauberer läuft als sein Stallgefährte…. gehe ich von einem Sieg von Sir Gerhard aus.

Interessanter Weise startete er in seinen jungen Jahren noch für Gordon Elliot der ihn aber nach einer makellosen Bilanz von drei Siegen in Folge in verschiedenen NHF Rennen an Willie Mullins abgeben musste. Das geschah vor allem wegen dem Drama rund um Elliot und seinen Ausschluss als Trainer um diese Zeit, und Willie Mullins wrd sich bedankt haben, denn schon beim Cheltenham Festival 2021 wenige Tage später feierte er mit Sir Gerhard einen großen Erfolg und gewann den Champion Bumper mit einer halben Länge vor Kilcruit.

Beide dem Versuch den Erfolg dann in Irland im ITM – Supporting Irish Store Sales Champion INH Flat Race auf Gruppe 1 Ebene noch einmal zu wiederholen scheiterte er allerdings und Kilcruit gewann das Rennen dominierend mit gut 4 Längen Vorsprung.

Das war bisher einzige Niederlage von Sir Gerhard!

Denn schon nach der Sommerpause bei seinem ersten Start über Hürden in einem Maidenrennen in Leopardstown gewann Sir Gerhard wie erwartet mit einem dominanten Lauf und acht Längen Vorsprung, und legte bei seinem zweiten Rennen über Hürden dann im Tattersalls Ireland Novice Hurdle auf dem selben Kurs mit einem Sieg auf Gruppe 1 Ebene noch einmal nach.

Dort gewann Sir Gerhard mit sechs Längen Vorsprung, zeigte allerdings einige unsaubere Sprünge gegen Mitte des Rennens und traf die letzte Hürde, zog dann aber weiter vor das Feld auf der Zielgeraden und gewann am Ende unangefochten!

Beim Cheltenham Festival lief es so ähnlich, als er im Ballymore Novices‘ Hurdle  beim Cheltenham Festival auflief. Dort blieb er zunächst hinten im Feld, begann aber schnell damit das Feld aufzurollen und setzte die Führenden 3 Hürden vor dem Ziel schon ganz schön unter Druck, bis er  vor der letzten Hürde nah vorne ging und unter einem recht moderaten Ritt von seinem Jockey mit drei Längen Vorsprung vor Three Stripes Life ins Ziel einlief.

Three Stripes Life gewann danach in Aintree das Betway Mersey Novices‘ Hurdle recht souverän – hatte aber keine Chance gegen Sir Gerhard.

Das macht ihn zu Recht zum Favoriten hier, auch wenn die Frage bleibt, wie gut Dysart Dynamo wirklich ist

 


Der Tipp basiert auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!










pferdewetten-online.info testet und vergleicht laufend alle seriösen Buchmacher für Pferderennen und Pferdewetten Online.
Buchmacher für Pferdewetten | Buchmacher für Pferderennen | Pferderennen Live Streams | Pferderennen Ergebnisse | Pferdewetten Strategien | Pferdewetten Tipps
18+ Wetten Sie mit Verantwortung!