Logo von Pferdewetten-Online.info

Pferdewetten Tipps


Ascot – 16.12.2016 – Mittie Novices’ Chase – Pick: Politolouge

16. Dezember 2016 / phil
Pferderennen in England

15:30 Mittie Novices’ Chase Gruppe 2

Für vierjährige und ältere Pferde | Distanz: 2m5f8y | Untergrund: Gut bis weich

Im zweiten Gruppenrennen des Tages in Ascot hat Captain Chaos keine schlechten Chancen, dem Favoriten Politolouge Probleme zu bereiten. Der Starter von Trainer Dan Skelton darf gute 6lb leichter Starten als der Startern von Paul Nicholls und hat nach seinem Sieg in einem Novice Hurdle Rennen auf weichem Untergrund im Feburar im folgenden Rennen bewiesen, dass ihm auch auf schwerem Untergrund die Ausdauer nicht ausgeht.  In Frankreich wurde er als Favorit auf der Bahn in Enghien im März Zweiter hinter  Ozamoh, der sich seit dem aber nicht gerade als Offenbarung erwiesen hat.

Heute kehrt Captain Chaos also nach 8 Monaten Pause zurück und ist mit seinem fünf Jahren und gerade einmal ebenso vielen Starts über Hürden sicher in der Lage, sich diese Saison noch weiter zu steigern. ob ihm dies aber bereits bei seinem ersten Start nach der längeren Pause gelingt, ist fraglich, aber nicht ausgeschlossen. Konkurrent Politolouge hat allerdings mit einem ungefährdeten Sieg in einem Klasse 2 Rennen in Haydock ordentlich vorgelegt und damit sein Potential aus der letzten Saison weiter ausgebaut. Er schlug dabei Welsh Shadow und Vintage Clouds, die sich beide in Gruppe 2 Rennen in der letzten Saison hatten platzieren können und bewies unter ähnlichen Bedingungen wie heute eine bemerkenswerte Affinität für die Chase Rennen.

Er war letztes Jahr im Challow Hurdle auf Gruppe 1 Ebene als Zweiter ins Ziel gekommen, allerdings hatte das Rennen nur drei Starter und Barters Hill war ungefährdeter Sieger des Rennens geworden. Sein Start im Coral Cup war desaströs und nach der vorletzten Hürde hatte er absolut nicht mehr übrig, aber sein Debüt als Chaser stimmte versöhnlich und er sollte über diese Hindernisse eine große Zukunft haben.

Rock The Kabash startet wie der Favorit von einem Gewicht von 11-6 und konnte bei seinem  Chase Debüt ebenfalls beeindrucken. Bei diesem Rennen in Chepstow konnte er Our Kämpfer und Clan Des Obeaux mit einem Sprint auf dem Zieleinlauf bezwingen und hat damit sein Rating von 148 auch durchaus verdient gehabt. Beim nächsten Start ging er allerdings hoffnungslos gegen O O Seven und den Außenseiter Sizing Tennessee unter, die ihm zwischen den letzten beiden Hürden davonsprinteten. Seine Form ist aber solide und wenn Politologue den Sprung auf die Gruppenebene und an die Spitze der vielversprechenden Newcomer in den Chase Rennen nicht schaffen sollte, wird Rock The Kabash ihn vermutlich mit einem schnellen Durchgansgtempo aufreiben. Royal Vacation ist trotz des Sieges und zwei Platzierungen in Chase Rennen der Außenseiter in diesem Feld und hat auf Rock The Kabash gut 17lb Rückstand nach den offiziellen Rating. Da er nur 4lb leichter Starten darf als dieser, müsste er schon eine deutlich gesteigerte Leistung für einen Sieg zeigen.

4lb schlechter dran als in einem Handicap ist auch Politolouge dran, der aber auf Grund seines einzigen Starts in einem Chase Rennen noch nicht abschließend bewertet werden kann und rein von seinem Eindruck aus dem letzten Rennen dürfte da jetzt schon ordentlich Luft nach oben sein.

Pick: Politolouge

 


Der Tipp basiert auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!










pferdewetten-online.info testet und vergleicht laufend alle seriösen Buchmacher für Pferderennen und Pferdewetten Online.
Buchmacher für Pferdewetten | Buchmacher für Pferderennen | Pferderennen Live Streams | Pferderennen Ergebnisse | Pferdewetten Strategien | Pferdewetten Tipps
18+ Wetten Sie mit Verantwortung!