Logo von Pferdewetten-Online.info

Pferdewetten Tipps


Ladbrokes

Auf dieser Seite finden Sie Artikel zu Ladbrokes.

Ermittlungen in der Türkei – Probleme für GVC (und Ladbrokes und Coral)?

Pferdewetten News

Die GVC Holdings hat offiziell verlauten lassen, dass die Untersuchung durch HM Revenue & Customs (HMRC) bezüglich des früheren Online-Glücksspielbetriebs von GVC in der Türkei ausgeweitet wurde. HRMC Untersucht dabei Unregelmäßigkeiten bis hin zur Geldwäsche im Bezug auf die Aktivitäten von GVS in der Türkei

Die Aktien der Muttergesellschaft von Ladbrokes und Coral fielen nach der Ankündigung stark im Kurs, die Ankündigung von GVC kam nur wenige Tage nach der überraschenden Nachricht, dass der Geschäftsführer Kenny Alexander nach 13 Jahren in dieser Funktion zurücktrat und Shay Segev die Nachfolge antreten sollte-

Im November letzten Jahres erhielt GVC von HMRC eine Anforderung zur Übermittlung von Information über sein ehemaliges türkisches Geschäft, das im Dezember 2017 verkauft wurde und an dem eine Reihe von Drittanbietern im Zusammenhang mit der Zahlungsabwicklung für Online-Glücksspiele beteiligt waren. Das gesamte Konglomerat ist etwas undurchsichtig und für den Laien nur schwer verständlich, aber eigentlich war auf dem Geschäft auch der Deckel drauf, nachdem die großen Player sich geeinigt hatten und Ladbrokes und Coral eine neue Heimat gefunden hatten.

Das Unternehmen gab an, vor Montag in der Annahme gewesen zu sein, dass „kein GVC-Unternehmen Gegenstand der Untersuchung der HMRC sei“. Soll wohl heißen – man war noch letzter Woche der Meinung, dass man nichts falsch gemacht habe, oder dass einen die HRMC wenigstens nicht im Visier habe.

In der Ankündigung vom Dienstagmorgen wurde jedoch hinzugefügt: „Die HMRC hat gestern das Unternehmen (GVC) darüber informiert, dass sie den Umfang ihrer Untersuchung erweitert und prüft nun ‚potenzielle Unternehmensverstöße‘ durch ein Unternehmen (oder Unternehmen) innerhalb der GVC-Gruppe, das die HMRC noch nicht identifiziert hat . “

GVC fügte in seinem Statement weiter hinzu, es sei „überrascht von der Entscheidung, die Untersuchung auf diese Weise auszuweiten, und enttäuscht über die mangelnde Klarheit der HMRC hinsichtlich des Umfangs ihrer Untersuchung“.

Dem Unternehmen wurde mitgeteilt, dass es keine Einzelheiten zu dem untersuchten Verhalten mitgeteilt habe, mit Ausnahme von „einem Verweis auf Abschnitt 7 des Bestechungsgesetzes 2010“, und es sei auch nicht klar, welcher Teil der Gruppe untersucht werde.

„In der Zwischenzeit arbeitet das Unternehmen bei der Bereitstellung von Informationen weiterhin uneingeschränkt mit HMRC zusammen“, fügte die GVC hinzu.

Die Glücksspielkommission sagte, sie habe Kenntnis von der HMRC-Untersuchung.

Ein Sprecher der Regulierungsbehörde sagte: „Wir sind uns der laufenden Untersuchung der HMRC bewusst und unterstützen sie. Wir überwachen die Entwicklungen, können jedoch derzeit keine weiteren Kommentare abgeben.“

GVC veräußerte seinen Betrieb in der Türkei, wo das Glücksspiel eingeschränkt ist, um den Weg für die Übernahme von Ladbrokes Coral freizumachen. Das Unternehmen war jedoch später gezwungen, die Umstände des Geschäfts zu verteidigen. Die Aktien von GVC fielen bis Dienstagmittag um fast 13 Prozent auf 759,4 Pence.

 

So ganz sauber scheint die Übernahme von Coral und Ladbrokes da nicht gelaufen zu sein und man sollte genau hinhören, was sich da in den nächsten Wochen noch so alles den Weg ans Licht sucht. Die Türkei und viele der Unternehmen dort betreiben ja eine Art staatlich geduldete Schattenwirtschaft, und so was kann gerne mal zurück feuern, wenn die Parameter den hohen Herren im Palast nicht mehr gefallen…. Short auf GVC? Vielleicht, aber ich denke vor nächstem Jahr hört man nichts Konkretes.


Auch Ladbrokes mit neuer Garantie, allerdings nur in den Retail Shops

Pferdewetten News

Der Buchmacher Ladbrokes hat seine Garantie auf die Annahme von Wetten ausgeweitet, um in allen britischen Wettshops einen Mindestbetrag beim Gewinn auf Pferderennen zu bieten. Labrokes zieht damit mit Coral gleich.

Ladbrokes hat bereits Gewinne von mindestens £ 5.000 pro Kunde bei allen auf ITV gezeigten Rennen garantiert, aber seit Montag hat Ladbrokes auch eine tägliche Garantie für alle Wetten von Klasse 4 und höher, Listen, Gruppen und Graded Rennen von mindestens £ 2.000 Gewinn für den Kunden. Bei jedem anderen britischen oder irischen Rennen sind es immerhin mindestens £ 500. Die Garantien bestehen ab 11 Uhr des jeweiligen Tages.

Die beiden Buchmacher  Ladbrokes und Coral , die zur GVC Holdings-Gruppe gehören, bieten jedoch leicht verschiedene Garantien an, um sich nicht Gegenseitig ins Gehege zu kommen, denn die Garantie von Coral gilt nur für Sieg und nicht für Sieg/Platz Rennen, die nach wie vor in der Kulanz von Ladbrokes liegen.

Das Unternehmen war im Vorfeld in der Lage, die Auswirkungen der Coral-Garantien, die 2013 erstmals bei Channel-4-Rennen eingeführt wurden, im Vergleich zu Ladbrokes und seiner Performance seit der Fusion im Jahr 2016 zu überwachen.

Im Namen von Ladbrokes Coral sagte Sprecher Simon Clare: „In der Praxis wurde die überwiegende Mehrheit der von unseren Kunden in unseren Geschäften angebotenen Wetten immer vollständig zu den gebotenen Preisen bedient, aber durch das Anbieten und aktives bewerben der Garantien kommunizieren wir, dass wir uns darüber im Klaren sind und dass wir uns gerne dazu verpflichten, Wetten mit größeren Beträge anzunehmen und auch zu verlieren. “

Clare fügte hinzu, dass nach einem Treffen mit MP Philip Davies die Entscheidung getroffen wurde, die Garantien  zu verlängern, nachdem im Januar ein Treffen im Parlament stattgefunden hatte, um Buchmacherbeschränkungen und Kontoschließungen zu diskutieren.

„Wir haben uns kürzlich mit Philip Davies getroffen und ein sehr konstruktives Gespräch zum Thema Einsatzbeschränkungen geführt, und dies war ein Katalysator in unserer Entscheidung, diese Erweiterung unserer Ladbrokes-Shop-Lay-to-Loose-Garantie einzuführen“, sagte Clare.

Clare sagte jedoch, dass die Natur der Online-Wetten bedeutet, dass die Garantien nur für Retail-Wetten gelten würden und eben zunächst nicht auf die Online Wetten von zu Hause ausgeweitet werden würden.

„Aus Trading-Sicht können wir diese Lay-to-Loose-Garantie im Einzelhandel anbieten, da wir unsere Bilanz auf einer Bet-für-Wette-Basis verwalten können“, sagte er. „Wir freuen uns, die Garantie auch auf Ladbrokes-Shops auszuweiten, da wir durch die Erfahrung von Coral bereits gezeigt haben, dass wir unsere Verbindlichkeiten effektiv verwalten und gleichzeitig diese Garantie anbieten können.“

Der Handel in unseren digitalen Kanälen ist ein ganz anderes Umfeld mit dem Potenzial für hohe Wetteinsätze sehr kurze Zeit, zusätzlich gibt es Komplikationen mit der automatisierten Quoten-Konten und das Potenzial für koordinierte Syndikat Wetten.

Wir glauben nicht, dass es möglich wäre, die Lay-to-Loose-Garantie auch digital anzubieten, ohne das Angebot für unsere Stammkunden erheblich zu kompromittieren. Die anderen großen Einzelhandelsketten (der Buchmacher) sagten, sie hätten keine Pläne, dem Beispiel zu folgen

William Hill lies verlauten, die überwiegende Mehrheit ihrer Kunden erhielte im Grunde die gleichen Garantien, man wolle aber die eigene Strategie weiter überprüfen.


Market Mover und Steamer in GB/IRE am 23.06.2017

Pferdewetten Infos

Market Mover und Steamer in GB/IRE am 23.06.2017

Folgt uns auf Twitter oder werdet Fan auf Facebook

So, heute ist tatsächlich mal ein Mover in Royal Ascot mit dabei, aber das meiste konzentriert sich auf andere Meetings, wie Market Rasen oder Newmarket. Dürfte spannend werden, auch wenn die Zahl der Wetten ein wenig hoch ist.

Hier noch einmal die Erklärung, zum System: Der Fokus liegt auf den Pferden, deren Quoten am Tag gesunken sind.

Das System ist einfach und beruht darauf, die Bewegungen am Markt auszunutzen und auf die Pferde aufzuspringen, für die das meiste Geld am Tag bisher geflossen ist.  Mehr Geld bedeutet sinkende Quoten, bis zum Rennen hat sich manchmal das Quotenbild ganz schön verändert. wir versuchen möglichst früh auf den Zug aufzuspringen, ohne selbst Arbeit in die Formanalyse gesteckt zu haben.

BSP vorausgesetzt, bekommen wir zu dieser Zeit immer die besten Quoten. Steigt die Quote, bekommen wir den BSP, fällt sie, haben wir den Festpreis der weiter unten steht.

20:45:00 Ayr Lugano
18:15:00 Down Royal Mountain Rock
17:45:00 Down Royal Is She Diesel
18:30:00 Ayr Colour Contrast
18:20:00 Newmarket Weekender
19:55:00 Down Royal Billys Hope
17:30:00 Limerick Guanabara Bay
18:10:00 Bath Glens Wobbly
19:30:00 Newmarket Coverham
20:15:00 Limerick Papal Motel
16:45:00 Redcar Kicking The Can
14:45:00 Market Rasen Overtoujay
17:20:00 Redcar Muatadel
14:55:00 Redcar Lucys Law
13:40:00 Market Rasen Bowban
18:55:00 Newmarket Invincible Army
20:00:00 Newmarket Carolinae
15:55:00 Market Rasen Jovial Joey
17:35:00 Ascot Sixties Groove
18:05:00 Limerick Ma Fee Heela

Zu den Spielregeln:

Für Das System, welches ich mit den Market Movern spiele, empfehle ich die National Hunt Starter mit einem reduzierten Stakes anzuspielen, so spielen wir 2 Punkte auf die Flat Starter, und 1 Punkt auf die NH Starter rund um das Jahr.  Zu den Quoten die wir jetzt bekommen:

20:45:00 Ayr Lugano 1.73
18:15:00 Down Royal Mountain Rock 5
17:45:00 Down Royal Is She Diesel 1.8
18:30:00 Ayr Colour Contrast 4
18:20:00 Newmarket Weekender 2.75
19:55:00 Down Royal Billys Hope 3.75
17:30:00 Limerick Guanabara Bay 5.5
18:10:00 Bath Glens Wobbly 4
19:30:00 Newmarket Coverham 5
20:15:00 Limerick Papal Motel 4
16:45:00 Redcar Kicking The Can 5.5
14:45:00 Market Rasen Overtoujay 5
17:20:00 Redcar Muatadel 4.33
14:55:00 Redcar Lucys Law 2.75
13:40:00 Market Rasen Bowban 3
18:55:00 Newmarket Invincible Army 1.83
20:00:00 Newmarket Carolinae 6
15:55:00 Market Rasen Jovial Joey 4.5
17:35:00 Ascot Sixties Groove 6.5
18:05:00 Limerick Ma Fee Heela 3.25

Gestern hatten wir endlich wieder Profit, auch wenn er mit weniger Platzierungen und ein paar Siegern mehr (3 zweite Plätze…) natürlich höher hätte ausfallen können. Dafür hatten wir mit Gracefull Lady einen Starter, der einen höheren BSP ausbezahlt hat, da lag der Markt also mal daneben

22.06.17
-1 x 18:10:00 Ffos Las Tiger Trek 4.5 3.5
-2 x 14:10:00 Ripon Noah Amor 7 5
-2 x 18:20:00 Lingfield Move Over 2.1 1.83
8 1 14:20:00 Chelmsford Graceful Lady 3.5 5
-2 2 15:20:00 Ripon Lawless Louis 7.5 5.5
-2 x 17:20:00 Chelmsford Show Palace 7 5.5
7 1 15:55:00 Ripon Kilowatt 5.5 4.5
-2 2 15:30:00 Chelmsford Banditry 5.5 4.5
1,82 1 16:45:00 Chelmsford Alabaster 2 1.91
-2 2 19:30:00 Leopardstown Noble Intention 5.5 4.5
3,5 1 19:50:00 Lingfield Helfire 3 2.75
7,32

pferdewetten-online.info testet und vergleicht laufend alle seriösen Buchmacher für Pferderennen und Pferdewetten Online.
Buchmacher für Pferdewetten | Buchmacher für Pferderennen | Pferderennen Live Streams | Pferderennen Ergebnisse | Pferdewetten Strategien | Pferdewetten Tipps
18+ Wetten Sie mit Verantwortung!