Logo von Pferdewetten-Online.info

Pferdewetten Tipps


Royal Charlotte:

Auf dieser Seite finden Sie Artikel zu Royal Charlotte:.

03.08.2019 – Saratoga – Longines Test Stakes – Pick: Bellafina

Pferderennen in den USA

23:06 Longines Test Stakes – Gruppe 1

 Folgt uns auf Twitter oder werdet Fan auf Facebook
Für bis zu 3jährige Pferde  |     |  Distanz: 1.407 m  |  Preisgeld: 500.000 USDFlachrennen  |  Geläuf: Sand  |  Platz-Regeln: 2 Plätze @ 1/4 Quote
Bellafina: Die Qualitiy Road Tochter hat bisher 9 Rennen bestritten und konnte sich in sechs von ihnen durchsetzen, was sie hier heute zur Favoritin des Rennens macht
Sie begann ihre Karriere auf dem Kurs Los Alamitos Race Course, wo er einen zweiten Platz belegen konnte und dabei schon mal eine sehr gute Figur abgeben konnte. Der Eindruck täuschte nicht, denn sie konnte bereits in ihrem zweiten Rennen in Del Mar ein Gruppe 2 Rennen in Form des Sorrento Stakes gewinnen. Belafina übernahm die Führung und lies nie jemanden an sich herankommen, – das war ein extrem starker Sieg von der Stute, die damit auch auf der höchsten Ebene für Aufruhr gesorgt hatte
https://www.youtube.com/watch?v=e-b-0qy_o8M&t=148s
Sie blieb dem Kurs in Del Mar treu und startete als Co Favoritin hinter Brill zusammen mit Mother Mother als eine der Hoffnungsträgerinnen für das Del Mar Debutante Stakes – und erfüllte auch hier die in sie gesetzten Erwartungen voll und ganz! Die eigentliche Favoritin Brill floppte in jenem Rennen und überließ den Zieleinlauf Blafina und Mother Mother , wobei Belafina die Konkurrentin mit ihrem starken Lauf zum Ziel erneut fest im Griff hatte
https://www.youtube.com/watch?v=HHlGxzGosOw&t=287s
Nach dem ersten Gruppe  1 Erfolg machte Belafina einen Schritt in der Distanz runter in das Chandelier Stakes auf Listed Ebene, allerdings machte sie Gleichzeitig ihren ersten Versuch auf 1770m und damit gut 300m mehr als zuvor versucht – aber auch dies stellte kein Problem da und Belafina gewann unangefochten auch über die längere Distanz
https://www.youtube.com/watch?v=83xmR_a2zzo
Damit war der Weg frei für das Gruppe 1 Breeders Cup Juvenile Fillies, wo Belafina das erste Mal die Führung nicht überlassen wurde, sondern von Jaywalk übernommen wurde, die das Rennen am Ende auch locker gewinnen konnte, als Bellafina den Anschluss schlicht nicht mehr halten konnte.
Nach der verdienten Winterpause lief Belafina dann im Santa Ynez Stakes gegen die altbekannte Mother Mother im Santa Ynez Stakes Stakes auf , wo sie erneut mit einer starken Leistung von der Front gewinnen konnte und keinen Zweifel daran lies, wer von beiden die bessere Stute war. Belafina kam mit dem Kurs in Santa Anita offensichtlich super zurecht, denn sie gewann auch das Gruppe 2 Las Virgenes Stakes, wo Mother Mother erneut gegen sie auflief, aber weit hinter Enaya Alrabb und der Siegerin Bellafina – die das Rennen wieder mit einer starken Leistung von der Front her gewinnen konnte – allerdings war ihr die Verfolgerin dieses Mal ziemlich auf den Hufen und Bellafina hatte Glück, dass die Ziellinie bei der Meile früh genug in Sicht kam
https://www.youtube.com/watch?v=pvBt4EuRszE
Santa Anita schien sich zum Liebliungskurs von Belafina zu entwickeln, denn sie gewann danach auch über die längere Distanz von 1770m im Santa Anita Oaks auf Gruppe 1 Ebene, allerdings auch gegen schwächere Konkurrenz die auf dem Papier nicht viel zu gegen hatte.
Um die letzte Kurve kommend war Belafina noch hart am Arbeiten und erst danach auf der Zielgeraden fand sie weitere Kraft um sich deutlich von den Verfolgerinnen abzusetzen, aber nicht so leicht wie man es von der haushohen Favoritin erwartet hätte.
https://www.youtube.com/watch?v=HxEd8jOnh0k
Trotzdem startete sie als Favoritin in das Longines Kentucky Oaks, wo sie allerdings auf der Zielgeraden dieses Mal nicht genug Kraft hatte um die Verfolgung der Siegerinnen aufzunehmen, stattdessen musste sie sich mit einem abgeschlagenen fünften Platz am Ende zufrieden geben. Die Konkurrenz heute ist aber schwächer und die kleineren Teilnehmerfelder liegen ihr.
Covfefe: Die Into Mischief Tochter von B. Cox begann ihre Karriere in einem 1206m Maidenrennen in Churchill Downs und gewann so überzeugend, dass man sie in das Gruppe 1 Frizette Stakes gegen Jaywalk als deutliche Favoritin schickte, was in dieser Situation damals aber noch ein bisschen viel für die vielversprechende Stute war, die am Ende nur einen vierten Platz belegte.
Das war es dann auch schon mit den Rennen im ersten Jahr und Covfefe kam erst im neuen Jahr in einem Handicaprennen zurück, welches sie locker gewann und dann nach Pimlico in das Adena Springs Miss Preakness Stakes auf Gruppe 3 Ebene über 1206m ging. Das Rennen gewann Covfefe ziemlich locker und erfüllte damit die Erwartungen in sie aus der ersten Saison
https://www.youtube.com/watch?v=kY_2TPKdW6U
Allerdings scheiterte sie dann im Roxelana Overnight Stakes als klare Favoritin an Mia Mischief, und es wird spannend werden ob sie hier über längere Distanz eine bessere Form zeigen kann
Royal Charlotte:  Die Kairo Prince hat erst 2019 ihre Karriere begonnen und hat sich bisher in allen ihrer Rennen durchsetzen können – zuletzt zwei Mal in Black Type Rennen, dem Hystericalady Stakes in Monmouth Park über 1206m und dem Victory Ride Stakes über 1307m
https://www.youtube.com/watch?v=7XyNihqzujY
In beiden Rennen kam sie vom hinteren Bereich des Feldes und beschleunigte an den Front Runnerinnen vorbei um einen ungefährdeten Sieg zu feiern
https://www.youtube.com/watch?v=hUvoIYUsnfs
Wenn die Front Runner hier zu hart zur Sache gehen, kann Royal Charlotte die Reste aufsammeln.
Serengeti Empress: Gewinnerin des Kentucky Oaks im Mai nach einem extrem harten Duell mit der Zweitplatzierten und hatte Bellafina fest in der Tasche, die über die 1818m einfach nicht durchhielt:
https://www.youtube.com/watch?v=1_EPsr2e6kc
Das Rennen heute bespielt über die kürzere Distanz eher die Stärke von Bellafina, allerdings darf man die mehrfache Gruppensiegerin Serengeti Empress hier nicht unterschätzen!
Pick: Bellafina dürfte hier wieder ein Feld gefunden haben, welches sie leicht dominieren kann und Bellafina ist GROß für eine Stute!

pferdewetten-online.info testet und vergleicht laufend alle seriösen Buchmacher für Pferderennen und Pferdewetten Online.
Buchmacher für Pferdewetten | Buchmacher für Pferderennen | Pferderennen Live Streams | Pferderennen Ergebnisse | Pferdewetten Strategien | Pferdewetten Tipps
18+ Wetten Sie mit Verantwortung!