Logo von Pferdewetten-Online.info

Pferdewetten Tipps


29.05.2022 – Sha Tin – Lion Rock Trophy – Pick: Beauty Joy

29. Mai 2022 / phil
Pferderennen International

9:10 Lion Rock Trophy (Group 3 Handicap) (Course B) 

Distanz : 1m | Alter (3yo+)  | Untergrund: (Turf) / Gut

Die Pferderennbahn Sha Tin ist eine der ältesten und bekanntesten Pferderennbahnen in Hongkong. Sha Tin ist bekannt für seine atemberaubenden Rennen und seine spektakulären Pferde. Die Rennbahn bietet auch eine Vielzahl von Einrichtungen für die Zuschauer, damit sie das Rennen in vollen Zügen genießen können.

Das Lion Rock Trophy (Group 3 Handicap) (3yo+) (Course B) (Turf) ist eines der prestigeträchtigsten Pferderennen auf der Rennbahn Sha Tin. Das Rennen wird jedes Jahr auf der Rennbahn ausgetragen und die besten Pferde aus aller Welt kämpfen um den Sieg.

Die Sieger der letzten Jahre waren:

2022 – Sky Darci

2021 – Ka Ying Star

2020 – Champion’s Way

Der Sieger des Lion Rock Trophy (Group 3 Handicap) (3yo+) (Course B) (Turf) im Jahr 2021 war Sky Darci. Sky Darci wurde von Trainer C Fownes trainiert und von Jockey Joao Moreira geritten. Das Pferd war 4 Jahre alt und trug ein Gewicht von 52,16 kg. Die Quote von Sky Darci betrug 2,50.

Der Sieger des Lion Rock Trophy (Group 3 Handicap) (3yo+) (Course B) (Turf) im Jahr 2020 war Ka Ying Star. Ka Ying Star wurde von Trainer A S Cruz trainiert und von Jockey Chad Schofield geritten. Das Pferd war 5 Jahre alt und trug ein Gewicht von 58,51 kg. Die Quote von Ka Ying Star betrug 6,58.

Der Sieger des Lion Rock Trophy (Group 3 Handicap) (3yo+) (Course B) (Turf) im Jahr 2019 war Champion’s Way. Champion’s Way wurde von Trainer J Size trainiert und von Jockey Joao Moreira geritten. Das Pferd war 3 Jahre alt und trug ein Gewicht von 53,52 kg. Die Quote von Champion’s Way betrug 1,80.

Savvy Nine ist ein sechsjähriger Hengst, der von Douglas Whyte ausgebildet wurde und heute von Matthew Chadwick im Rennen Lion Rock Trophy (Group 3 Handicap) (3yo+) (Course B) (Turf) geritten wird. Das Pferd hat in den letzten Jahren einige gute Ergebnisse erzielt, unter anderem belegte es in den Rennen Chairmans Trophy (Group 2) (3yo+) (Course B+2) (Turf), Centenary Vase (Group 3 Handicap) (3yo+) (Course A+3) (Turf) und January Cup (Group 3 Handicap) (3yo+) (Course A) (Turf) jeweils einen Platz in den Top 3.

Im Rennen Chairmans Trophy (Group 2) (3yo+) (Course B+2) (Turf) lag Savvy Nine anfangs zurück, konnte sich aber im Mittelfeld halten und den Führenden bis zum letzten Abschnitt folgen. Das Pferd wurde dann geritten und verfolgte den Spitzenreiter auf den letzten 2f . Savvy Nine konnte dann den klaren Sieger abhängen und 1f aus dem Ziel sicher nach Hause reiten. Im Rennen Centenary Vase (Group 3 Handicap) (3yo+) (Course A+3) (Turf) lag Savvy Nine am Ende des Feldes, wurde aber in der letzten Furche geritten. Das Pferd wurde dann angetrieben und konnte das letzte Furlong halten, wurde aber 150m vor dem Ziel abgehängt und belegte so Platz 3. Im Rennen January Cup (Group 3 Handicap) (3yo+) (Course A) (Turf) lag Savvy Nine erneut am Ende des Feldes, konnte sich aber den Führenden anschließen und wurde in dem letzten Furlong hart  geritten. Das Pferd führte dann 1f aus dem Ziel, wurde aber 150m vor dem Ziel abgehängt und belegte so Platz 3.

Savvy Nine wird heute im Rennen Lion Rock Trophy (Group 3 Handicap) (3yo+) (Course B) (Turf) versuchen, seine gute Form fortzusetzen, und hofft, seinen ersten Sieg des Jahres einzufahren.

Der fünfjährige Wallach Excellent Proposal wird von J Size trainiert und wird heute von Joao Moreira im Rennen Lion Rock Trophy (Group 3 Handicap) (3yo +) (Course B) (Turf) geritten. Dies wird das erste Rennen von Excellent Proposal seit dem 24. April sein, als das Pferd beim Rennen FWD Champions Mile (Group 1) (3yo +) (Course A) (Turf) auf dem Sha Tin Platz drei belegte. In diesem Rennen wurde Excellent Proposal am hinteren Ende gehalten, konnte sich aber außen gut vorarbeiten, um die Führenden 3 Furlongs vor dem Ziel zu bedrängen. Das Pferd wurde 2 1/2 Furlongs vor dem Ziel geritten und dann im Geraden eingebrochen, schließlich auf dem 9. Platz. Der letzte Sieg von Excellent Proposal gelang am 1. Januar im Rennen Chinese Club Challenge Cup Handicap (Group 3) (3yo +) (Course B + 2) (Turf) auf dem Sha Tin. In diesem Rennen befand sich Excellent Proposal in Richtung hinterem Mittelfeld, kam aber nach 3 Furlongs näher heran. Das Pferd wurde 3 Furlongs vor dem Ziel geritten und dann 2 Furlongs vor dem Ziel überholt. Excellent Proposal blieb jedoch im letzten Furlong konkurrenzfähig und belegte den dritten Platz.

Mighty Giant ist ein Pferd, das in den letzten 12 Monaten positiv aufgefallen ist. Er hatte einige exzellente Leistungen in einigen TopRennen. Im FWD Champions Mile (Group 1) (3yo+) (Course A) (Turf) verfolgte er die Führenden und überholte sie dann 2f aus dem Ziel, schwächte sich jedoch 1 1/2f aus dem Ziel ab und beendete das Rennen auf dem 7. Platz. Im Queens Silver Jubilee Cup (Group 1) (3yo+) (Course A) (Turf) verfolgte er erneut die Führenden, war jedoch langsam in Fahrt und wurde dann 2f aus dem Ziel geritten und hielt finalen Furlong auf dem 6. Platz. Schließlich belegte er im Celebration Cup (Group 3 Handicap) (3yo+) (Course C+3) (Turf) mit der Verfolgung des Führenden den 9. Platz.

Der fünfjährige Wallach Beauty Joy wurde von A S Cruz trainiert und von Zac Purton geritten.

Offiziell wird er mit 103,00 bewertet. Das Pferd bestritt sein Renndebüt in der Bullish Luck Handicap am Sha Tin in Hongkong am 24. April 2022. Es startete mit Quoten von 9/1 und fand sich im fünften Rang wieder, bevor es 2f vor dem Ziel angetrieben wurde. Dann ritt es auf die Herausforderung 1f vor dem Ziel zu und führte kurz vor dem Zielstrich. Es hielt kräftig an, um mit zwei Längen zu gewinnen. Am 23. Februar 2022 nahm das Pferd an der Shan Kwong Handicap am Happy Valley teil. Es startete mit Quoten von 7/2 und beendete das Rennen als Dritter, beaten von zwei Längen. Am 19. Januar 2022 gewann das Pferd die Lantau Island Handicap am Happy Valley. Es startete mit Quoten von 5/1 und fand sich in der Mittelfeld. Dann machte es 2f vor dem Ziel Fortschritte und wurde 1f vor dem Ziel geritten, um die Herausforderung anzunehmen. Es hielt sich gut, um 50yds vor dem Ziel anzuführen und mit einer Länge zu gewinnen. Am 1. Januar 2022 lief das Pferd in der Cherry Handicap am Sha Tin. Es startete mit Quoten von 4/1 und verfolgte die Führenden. Dann führte es 2f, aber 2f vor dem Ziel wurde es überholt. Es wurde 1 1/2f vor dem Ziel geritten und im letzten Furlong angetrieben. Es gelang ihm nicht, zu gewinnen, und beendete das Rennen als Zweiter, nur eine Halslänge hinter dem Sieger. Am 5. Dezember 2021 gewann das Pferd die Tourmaline Handicap am Sha Tin. Es startete mit Quoten von 2/1 und führte von Beginn an. Es wurde 2f vor dem Ziel geritten und 1 1/2f vor dem Ziel klar angetrieben. Dann gewann es mit zwei Längen.

 


Der Tipp basiert auf der persönlichen Meinung des Autors. Es gibt keine Erfolgsgarantie. Bitte wetten Sie mit Verantwortung. 18+

* Alle angegebenen Wettquoten waren zum Zeitpunkt der Erstellung des Artikels gültig. Jede Wettquote unterliegt Schwankungen. Bitte überprüfen Sie die aktuellen Quoten beim jeweiligen Wettanbieter!










pferdewetten-online.info testet und vergleicht laufend alle seriösen Buchmacher für Pferderennen und Pferdewetten Online.
Buchmacher für Pferdewetten | Buchmacher für Pferderennen | Pferderennen Live Streams | Pferderennen Ergebnisse | Pferdewetten Strategien | Pferdewetten Tipps
18+ Wetten Sie mit Verantwortung!